Autor: dhiparis

2 Stellen im Bereich Digital Humanities zu besetzen

Das Deutsche Historische Institut Paris sucht zum 1.6.2014 oder nach Vereinbarung im Bereich der Digital Humanities eine/n wissenschaftliche/n Projektleiter/in (Postdoc) eine/n Mitarbeiter/in (75%-Stelle) mit einem Promotionsprojekt   Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) ist...

Wissenschaftlicher Nachwuchs in den Digital Humanities: Ein Manifest

Die Sozial- und Geisteswissenschaften sind ein zentraler Bestandteil unserer Kultur. Sie bieten einen analytischen Einblick in die Welt, in der wir leben. Die Digital Humanities reflektieren den Übergang der Geisteswissenschaften ins digitale Zeitalter. Sie...

Young Researchers in Digital Humanities: A Manifesto

Deutsche Fassung: Wissenschaftlicher Nachwuchs in den Digital Humanities: Ein Manifest Version française : Jeunes chercheurs et humanités numérique : un manifeste Versión española: Jóvenes Investigadores en Humanidades Digitales: un Manifiesto The Humanities and Social...

Beitrag im Dreiertakt #dhiha5

von Marion Lamé Hier nun, umgeschrieben, mein spontaner Beitrag zur französischen Mailingliste “DH“ auf Einladung der Organisatoren von #dhiha5. Ihnen danke ich, ebenso wie Marjorie Burghart und Anne Baillot für ihre bereichernde Lektüre. Danke...

Gegen die McDonaldisierung der Forschung! #dhiha5

Schnell, Schnellll, Schnelllll, Du MUSST veröffentlichen, veröffentlichen und nochmals veröffentlichen!!! Der Run auf die Veröffentlichungen! Natürlich lassen die perversen Folgen nicht lange auf sich warten “[Ich werde] als Maschine missbraucht, die Veröffentlichungen produzieren soll,...

Gamification der Lehrinhalte… und Sie? #dhiha5

Gamification, Ludification, Lubrification oder auch Ludicisation der Lehre… ja, ja, das sind echte Begriffe die in echt im echten Leben existieren. Grob gesagt geht es darum, die Lehrinhalte attraktiver, motivierender, bekömmlicher zu gestalten, indem...

Abonnieren Sie die Podcasts und Videos unserer Veranstaltungen

Sie haben einen Vortrag oder eine Veranstaltung am DHI Paris verpasst? Dann schauen Sie doch auf unserer Website, ob wir dazu einen Podcast oder ein Video veröffentlicht haben: http://www.dhi-paris.fr/de/home/podcast.html Sie finden dort die aufgezeichneten...

Spannender Zettelkatalog über Reisende in Paris von 1495 bis 1933 in der Bibliothèque Historique de la Ville de Paris

von Carolin Pfister

Ein verborgener Schatz liegt in der Bibliothèque Historique de la Ville de Paris begraben: ein Zettelkatalog über Reisende in Paris von 1495 bis 1933. Bislang hat dieser Katalog laut den Aussagen des Bibliothekars Jean-François Dubos sehr wenig Aufmerksamkeit erfahren. Auch über die Entstehung des Katalogs weiß man nur sehr wenig. Wahrscheinlich wurde